Einzigartige Indeed Werbekampagne auf DOOH-Flächen

Nachdem die Spots der "Nichts zu meckern"-Reihe in Fernsehen und Hörfunk sowie als Online-Videos Online-Display-Ads liefen, werden seit neuestem auch sogenannte Digital Out of Home-Bildschirme bespielt. Diese finden Passanten zum Beispiel an vielbelaufenen Schauplätzen wie den Bahnhöfen der größten deutschen Städte. Das Besondere dabei: Je nach Standort und teilweise sogar Wetterlage ändern sich die Werbespots auf den Displays! Überzeugt Euch selbst und schaut Euch die Spots der Städte Frankfurt, München, und Dortmund an.

Silberner Effie für "Nichts zu meckern"-Kampagne

Einmal im Jahr werden bei der Effie-Verleihung in Frankfurt am Main Deutschlands beste Kampagnen gekürt. Der Effie Award Germany setzt Maßstäbe für effektive Marketingkommunikation und zeichnet herausragende Kommunikationslösungen aus. Mit „Nichts zu meckern“ hatte Grabarz & Partner für Indeed eine Markenplattform mit hohem Wiedererkennungswert kreiert. Die Spots liefen in Fernsehen und Hörfunk sowie als Online-Videos Online-Display-Ads. Zum Facebook-Post kommst Du hier!

... und hier zum Blog Artikel

Neue integrierte Markenkampagne von Indeed
Nichts zu Meckern, Deutschland

  • Indeed launcht die erste lokal produzierte deutsche Markenkampagne für Fernsehen, Hörfunk, Online-Video und Online-Display-Ads
  • Die Kampagne "Nichts zu meckern, Deutschland" setzt sich spielerisch mit einem nationalen Stereotyp auseinander
  • 34,6 % der Deutschen sind mit ihrer beruflichen Tätigkeit, ihren Arbeitsbedingungen oder ihrem Arbeitsumfeld unzufrieden; mehr als die Hälfte beschwert sich täglich über ihre Situation am Arbeitsplatz

Weiterlesen

Der Frust muss raus: Deutsche klagen gerne über Job und Arbeitsbedingungen

Ein Drittel der deutschen Arbeitnehmer (34,6%) ist unzufrieden oder eher unzufrieden mit der eigenen beruflichen Tätigkeit, den Arbeitsbedingungen oder dem Arbeitsumfeld. Zum Start der neuen Markenkampagne “Nichts zu meckern Deutschland” hat Indeed gemeinsam mit dem Marktforschungsinstitut Respondi bundesweit 1.177 Arbeitnehmer zu den typischen Beschwerden am Arbeitsplatz befragt.

Weiterlesen
Login